Skip to main content

© UNESCO 2016

Whole School Approach

Der Whole-School-Approach (nach dem Getting Climate Ready Guide der UNESCO) veranschaulicht beispielhaft die vier wesentlichen Aktionsfelder, durch deren Transformation die Schule zu einem nachhaltigen Lernort verändert werden soll. Sie lauten: School Governance, Teaching and Learning, Community Partnerships und Facilities and Operations. Das Ziel: Sämtliche Mitglieder der Schulgemeinschaft leben, was sie lernen und lernen, was sie leben. Die konkrete Umsetzung zeigt sich in einigen Musterbeispielen aus dem deutschen Climate-Action-Netzwerk.